hering special Herne Flottmann-Hallen

hering video edition

mit Michael Rüsenberg und Peter Hölscher

hering, das war Hören. Nichts als das reine Hören. Lange haben wir uns der Macht der Wackelbilder erwehrt – mit hering video edition sind wir ihr erlegen, gerne erlegen.

Und weil's so schön war ...

präsentieren wir jetzt 2 heringe:

  1. hering – Akusmatik bei Wasser & Brot, später Wein –
    in den Sommermonaten
  2. hering video edition in den Wintermonaten.

Peter Hölscher und Michael Rüsenberg halten sich auch hier
streng an das hering-Prinzip: nix wird angekündigt;
wer kommt, wird überrascht.

Videos in enger Beziehung zur Klangkunst:

Sehen, was man nicht hört; Hören, was man nicht sieht.

Nun gut, soviel sei verraten:
Hölscher und Rüsenberg präsentieren zum Abschluss jeweils ein eigenes Stück:

  1. in hering video edition 1 – “Reuschenberger” (die sagenhafte hering-Spielstätte in Leverkusen)
  2. in hering video edition 2 – “Lohberg” (eine Industrie-Ruine in Dinslaken)
  3. in hering video edition 3 – “---” (ein Stück über den Skulpturenpark von Tony Cragg in Wuppertal.

Michael Rüsenberg